Verhalten / Beratung

Kölner Express und „Mit Hunden leben – Hundeschule“ im Interview

Kölner Express im Interview
geschrieben von Carsten Wagner

Ist man für einen Hund zu alt? Das wollte die Zeitung „Kölner Express“ genauer wissen und rief „Mit Hunden leben – Hundeschule“ für ein Interview an.

Nicht nur ältere Menschen vereinsamen zunehmend in der heutigen Wegwerfgesellschaft. Altes wird verworfen. In der schnelllebigen Gesellschaft geht vieles unter. Keiner hat mehr Zeit! Und so werden auch die Besuche von Freunden und Familienangehörigen mit zunehmenden Alter seltener. Gründe sind oft der vollgepackte Alltag, der mit Beruf, Hobby und Familie bis unter den Rand gefüllt und erdrückend sein kann.

Ein Hund ist für viele Menschen ein wichtiger Zugang zu sozialen Kontakten geworden. Gerade alte Menschen finden über einen vierbeinigen Freund neue Lebensfreude. Ein Hund zwingt zur Bewegung, bringt die Menschen wieder ins Gespräch untereinander und ist somit ein wichtiger Schlüssel für soziale Interaktion. Ein idealer Begleiter, der viele älter Menschen zurück ins Leben holt.

Die Zeitung „Kölner Express“ befragt „Mit Hunden leben – Hundeschule“ und Hundecoach Samin zu dem Thema: „Kann man für einen Hund zu alt sein?‘‘.

Klicken Sie auf “Kölner Express” und lesen Sie hier das vollständige Interview.

Das könnte Sie auch interessieren. Mit Hunden leben – Hundeschule im Interview mit der “Rheinischen Post”.

Über den Autor

Carsten Wagner

Kommentieren